Waeschestempel

Waeschestempel

Wäschestempel oft auch Textilstempel genannt, sind sinnvoll, wenn Textilien, wie Kleidung oder Wäsche dauerhaft gekennzeichnet werden soll, um Diebstahl zu verhindern oder Verwechslungen auszuschließen. So kommen Textilstempel häufig in Krankenhäusern, Kindertagesstätten, Pflegeheimen, Restaurants oder Hotels zum Einsatz. Das Stempeln von Textilien ist eine günstige Alternative zum Besticken oder Labeln mit Etiketten. Das Stempeln von Shirts, Hemden, Hosen, Tischwäsche, und vielem mehr ist ein unkomplizierter Vorgang, der weder einer Bedienungsanleitung noch besonderer Kenntnisse bedarf.

Geeignet sind beinahe alle handelsüblichen Stempelarten. Einfache Holzstempel mit separatem Stempelkissen können ebenso zum Stempeln von Textilien verwendet werden, wie spezifisch gestaltete Modelle aus Kunststoff, Automatikstempel mit integrierter Textil-Stempelfarbe und Alphabet Stempel, bei denen sich die Buchstaben individuell setzen lassen.

Erst die spezielle Stempelfarbe macht aus einem handelsüblichen Stempel einen Textilstempel. Textilfarbe für Wäsche und Textilien unterliegt besonderen Hygienestandards, sie muss mehrere Waschgänge und Waschtemperaturen bis 90° C aushalten, ohne zu verblassen. Sie darf weder gesundheitsschädlich noch allergieauslösend sein. Es gibt sie in verschiedenen Farben zu kaufen und ihre Handhabung ist analog der Anwendung von Stempelfarbe für Papier.

Waeschestempel Printy
Waeschestempel Printy zum selber setzen
Waeschestempel Colop
Bitte warten..

Bitte warten..